DU HAST FRAGEN — WIR DIE ANTWORTEN.

ALLGEMEINE FRAGEN

Was sind die Einsatzmöglichkeiten eines Tiny Houses?

Unsere TinyHomes sind universell einsetzbar. Als Büro (Single Office) oder Co-Working-Space, als Hauptwohnung oder Ferienhaus, als Studio oder Präsentationsraum.

Kann ich bei euch Probewohnen?

Wir haben aktuell 2 TinyHomes (Typ Remote) in TinyVille bei Wir Bauen Zukunft auf dem Projektgelände stehen. Ein Probewohnen ist unter bestimmten Vorraussetzungen möglich. Bitte kontaktiere uns.

Ich möchte gerne Probewohnen.

FRAGEN ZUM BAURECHT

Brauche ich eine Baugenehmigung?

Das Baurecht in Deutschland Ländersache und jedes Bundesland hat eine eigene Bauordung. Die Frage, ob eine Baugenehmigung zwingend erforderlich ist, lässt sich daher nicht pauschal beantworten. In den allermeisten Fällen ist eine Baugenehmigung erforderlich, und im Außenbereich ist immer eine Genehmigung erforderlich.

Gerne prüfen wir vorab, ob du für dein Vorhaben auf deinem Grundstück eine Baugenehmigung benötigst.

Baugenehmigungen zu erhalten, ist kein Ding der Unmöglichkeit. Gerne übernehmen wir für dich den Bauantrag.

»Wenn TinyHomes Räder haben, brauchen sie keine Genehmigung.« Stimmt das?

Das ist ein Gerücht und stimmt nicht. In der Bauordnung werden Gebäude bzw. bauliche Anlagen so definiert, dass diese betreten werden können und / oder durch Schwerkraft auf dem Boden ruhen. Damit sind ebenfalls TinyHomes on Wheels Gebäude bzw. bauliche Anlagen.

Wo darf ich mein TinyHouse hinstellen?

  • Auf Campingplätze mit Flächen für Mobilheime
  • In Ferienhaussiedlungen
  • Auf Bauland (meist nur mit Bauantrag)

Halten eure Häuser die EnEV/GEP Vorgaben ein?

Die EnEV (das GEP) muss nur eingehalten werden, wenn die Gebäude mehr als 4 Monate im Jahr bewohnt werden. Ist dies für dein Vorhaben erforderlich (Bauantrag), konfigurieren wir dir gerne eine EnEV konforme Variante und erstellen den entsprechenden Wärmeschutznachweis.

FRAGEN ZUM PROZESS

Wie lange sind die Lieferzeiten?

  • 3 Monate für ein TinyHouse Retreat, Remote, Respace (ohne Änderungen)
  • + 2 Monate Planung für ein individuelles TinyHouse (Recreate)
  • + 1 – 2 Monate Innenausbau 
  • Ein Bauantrag dauert in der Regel 3 Monate.

Ich bin interessiert – wie geht es weiter?

  • Weißt du schon genau was du willst? Dann erstellen wir dir gerne ein unverbindliches Angebot mit allen Features. 
  • Du bist noch am Beginn deines Traums und benötigst Beratung? Gerne nehmen wir uns bei einer Erstberatung die nötige Zeit für dich. Hierfür stellen wir 75 €/h in Rechnung. Der Betrag wird zu 100 % bei Auftragsvergabe verrechnet.
  • Kontaktiere uns per Mail oder Kontaktformular.
Mail schreiben

FRAGEN ZUM PRODUKT

Wie viel kostet ein Haus?

Unser TinyHomes fangen bei 21.000 € Netto an (10 m²). Die Preise behalten das schlüsselfertige Haus inklusive Elektrik. Nicht enthalten ist der Innenausbau sowie Gebäudetechnik wie Heizung, Solaranlage, Frischwasser-, Warmwasser- und Abwassersysteme.

Sind die Häuser autark?

In der Basisvariante sind die Gebäude nicht autark.

Baut ihr auch autarke Häuser?

  • Auf Kundenwunsch bauen wir auch autarke und / oder teil-autarke Häuser. 
  • Stromautarkie (PV-System mit Batterie)
  • Wasserautarke (Regenwasserspeicher mit Wasseraufbereitung)
  • Wärmeautarkie (nur sinnvoll bei Berücksichtigung des Standorts (Wärmepumpe zur Erdwärme- oder Luftwärmenutzung, Kaminofen / Holz […])

FRAGE JETZT DEIN RETINY AN UND LASS DICH BERATEN.

    PRESSE

    Sieh dir an, was andere über Hauptsache Tiny schreiben und besuche uns in den Sozialen Medien.

    Presseseite

    FRAGEN?

    Hast du noch offene Fragen oder suchst du bestimmte Informationen? Finde Antworten in unseren FAQ!

    FAQ

    KONTAKT

    Du hast weitere Fragen oder möchtest ein Tiny Haus mit uns bauen? Schreib uns!

    Schreib uns!