Leistungsphase 6-9 – während der Bauphase und darüber hinaus Teil 3/3

Teil 3/3

Leistungsphase 6 und 7:

Ausschreibung bzw Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe entfallen in unserem Fall, da es kein öffentliches Gebäude ist, bzw wir bereits feste Subunternehmer und Partner haben. Anstelle von LP6 und LP7 erfolgt bei uns die Werksplanung

 

Werksplanung

Die Werksplanung bei Hauptsache Tiny umfasst die detaillierte Ausarbeitung aller technischen und fertigungsspezifischen Aspekte

  • Erstellung detaillierter Werkpläne wie z.B. Abbundpläne
  • Festlegung aller technischen Details und Materialien
  • Ausarbeitung von Fertigungszeichnungen
  • Abstimmung der Pläne mit Subunternehmern
  • Sicherstellung der Übereinstimmung mit Entwurfs- und Genehmigungsplänen
  • Planung der Fertigungsabläufe in der Werkstatt

Leistungsphase 8: Objektüberwachung (Bauüberwachung)

Bei Hauptsache Tiny unterscheiden wir zwischen interner und externer Bauleitung. Die interne Bauleitung ist bei uns inklusive und umfasst die Koordination aller Gewerke und Leistungen, die von Hauptsache Tiny und unseren Subunternehmern erbracht werden. Subunternehmer sind bei uns externe Spezialisten wie Heizungsbauer, Elektriker und Sanitärinstallateure.

Hierzu zählen z.B.

  • Überwachung der Bauausführung
  • Koordination der Handwerker und Gewerke
  • Qualitätskontrolle der Materialien und Arbeiten
  • Kosten- und Terminüberwachung
  • Mängelmanagement und Dokumentation
  • Abnahme der Bauleistungen

Die externe Bauleitung bezieht sich auf die Gewerke für Bauarbeiten vor Ort. Dazu gehören die Erschließung des Grundstücks, gegebenenfalls Kläranlagen, Fundamente, Tiefbauarbeiten sowie Wasser- und Stromanschlüsse. Diese Leistungen können wir zusätzlich anbieten oder euch stundenweise unterstützen. Ein Bauleiter ist in der Regel vom Bauamt vorgeschrieben.

 

Leistungsphase 9: Objektbetreuung und Dokumentation

Nach jeder fertiggestellten Baustelle bedarf es noch der ein oder anderen Aufräum- und Nachbereitungsarbeiten – sowohl vor Ort, als auch im Büro. Auch dabei stehen wir euch mit Rat und Tat zur Seite und ihr dürft euch auf eine Zusammenstellung der zeichnerischen Darstellungen und rechnerischen Ergebnisse eures Tinys, sowie die Beseitigung von Mängeln, die innerhalb der Verjährungsfristen auftreten, verlassen.

Kurz:

    • Zusammenstellung und Übergabe aller relevanten Unterlagen
    • Mängelbeseitigung innerhalb der Verjährungsfristen